Holzfenster reinigen

So schützen Sie Ihre Fenster – z. B. von Josko – vor Witterung: unsere Pflegetipps.

Die Oberfläche von Fenstern ist einer starken Beanspruchung ausgesetzt. So wittert die Oberfläche z. B. über die Zeit ab oder ist starkem Hagelschlag ausgesetzt, der ggf. die Oberfläche schädigt.

Die Reinigung von Beschichtungen an Holzfenstern erfolgt durch Reinigen mit Wasser und neutralem Reinigungsmittel. Schäden an den Fensteroberflächen müssen umgehend repariert werden, damit Regen und Wasser nicht in das Holz eindringen können.

Mit speziellen Pflegeemulsionen lassen sich übrigens die erforderlichen Renovierungsintervalle verlängern, wenn keine mechanischen Schäden vorhanden sind.

Reinigen Sie auch die Fälze Ihres Fensters und die Regenschutzschiene. Die Öffnungen müssen immer frei sein!

zur Übersicht
toplink